Produkt-Suche:


Facebook Twitter

revolt Funk-Energiekosten-Messgerät mit mobilem Empfangsteil

Pressestimmen, Test-Ergebnisse & Auszeichnungen:

Bewertung: "gut" (1,6)
Fazit: "mobiles Display, Alarmfunktion, Funkmessgeräte zusätzlich anschließbar"

vergleich.org 09/17

Kundenbewertungen:

Von über 90% der Käufer zum KAUF EMPFOHLEN
  • ; Funksteckdosen
  • ; Funksteckdosen
  • ; Funksteckdosen
  • ; Funksteckdosen

NC-5461-919  Funk-Energiekosten Messgerät mit Empfangsteil

Überwachen Sie den Stromverbrauch Ihrer Geräte ganz bequem vom Sofa aus. Auf bis zu 4 Messgeräte erweiterbar.

Energie sparen sogar vom Sofa aus: Mit diesem Funk-Energiekostenmesser spüren Sie ganz schnell bis zu 4 Energieverschwender im Haus auf! Sie sehen auf einen Blick, wo Einspar-Potential vorhanden ist. Und das ohne jedes Mal zur Steckdose zu laufen.

Der Funk-Energiekostenmesser ermittelt extra viele Werte und sendet diese direkt an das mobile Empfangsteil. Dort lesen Sie alle Daten bequem ab. Egal, wo Sie gerade sind.

Über einen einfachen Knopfdruck wechseln Sie die Displayanzeige. Beispielsweise vom aktuellen Verbrauch auf die Wirkleistung. Auf Wunsch sehen Sie auch Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit oder das Datum.

Als Premium-Extra rechnet Ihnen Ihr neuer Energie-Berater sogar auf kWh und Cent aus, wie viel Kosten Ihre Geräte pro Tag, Woche, Monat, Jahr oder in einem individuellen Zeitraum verursachen. Eine klasse Entscheidungshilfe!

Ultrapraktisch: Eine Alarmfunktion warnt bei überschreiten einer zuvor festgesetzten Grenze. So sind Sie auch langfristig bestens über Ihren Stromverbrauch informiert!
Sofort startklar: Das Messgerät wird einfach zwischen Gerät und Steckdose eingesteckt.
  • Funk-Energiekosten-Messer für alle haushaltsüblichen Steckdosen in Deutschland, Österreich und anderen Ländern
  • Mobiles Empfangsteil mit übersichtlichem 8,2-cm-/3,3"-LCD-Display
  • System erweiterbar auf bis zu 4 Funk-Energiekosten-Messer (weitere Messgeräte erhältlich unter Bestell-Nr. NC-5462)
  • Misst und errechnet präzise folgende Energie-Werte: Netzspannung 200 - 255 V (+/-5%), Stromaufnahme 0,001 - 16 Ampere (+/-5%), Wirkleistung 0,1 - 3680 Watt (+/-2%), Kostenvorhersage 0,00-9.999,99 Euro, Energieverbrauch/ Verbrauchsprognose 0,01 kWh - 9999,99 kWh, Gesamt-Energieverbrauch 0,01 - 99999,99 kWh, Gesamt-Energiekosten 0,01-99999,99
  • Kosten- und Verbrauchsprognose wahlweise pro Tag, Woche, Monat, Jahr und individueller Zeitraum
  • Extra-Werte: Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit, Uhrzeit und Datum
  • Große Funkreichweite: Bis zu 30 Meter (im Freien)
  • Bequeme Eingabe Ihres Stromtarifs
  • Belastbar bis 3.680 Watt (16 Ampere)
  • Stromspar-Alarm bei Überschreiten eines vorgegebenen Energieverbrauchs
  • Maße: Messgerät 120 x 55 x 42 (ohne Stecker), Empfänger: 127 x 95 x 25 mm
  • Empfänger benötigt 3 Batterien Typ AAA Micro (bitte dazu bestellen)
  • Inklusive Funk-Messgerät, Funk-Empfangsteil und deutscher Anleitung
transparent_pixel

Zubehör / häufig mitgekauft:

  • Zus.-Funksteckdose SF-436.m für Energiekosten-Messger.(NC-5461) • Bezugsquelle: PEARL € 13,90*

(6) Bewertungen, Meinungen, Beurteilungen:

(2) Häufig gestellte Fragen (Support-FAQs):

Diskussions-Forum rund um revolt Produkt revolt Funk-Energiekosten-Messgerät mit mobilem Empfangsteil:

 
Seite: [1]
NC-5461-919 zur Messung an Photovoltaik-Anlage
Ist das Messgerät NC-5461-919 auch zur Leistungsmessung einer kleinen Plug-in Photovoltaik-Anlage geeignet? Dazu müsste es eben umgekehrt nicht den Verbrauch sondern die Einspeisung messen. Freundliche Grüße Jürgen
 
NC-5461-919 zur Messung an Photovoltaik-Anlage
Das Messgerät ist für Ihren Einsatzzweck nicht geeignet.
 
Kosten- und Verbrauchsprognose etc.
Hallo, ich habe mir das Gerät vor ein paar Tagen gekauft. Funktioniert super. Allerdings habe ich noch 3 Fragen: 1) Wie kann ich die Kosten- und Verbrauchsprognose (wahlweise pro Tag, Woche, Monat, Jahr und individueller Zeitraum) konfigurieren? Ich kann diese Funktion leider nicht finden - gibt es diese Funktion überhaupt?!? 2) Gibt es eine Übersicht der Werte, die pro Funk-Energiekosten-Messer angezeigt werden können (also Kosten, aktuelle Leistung, Strom, (evtl. Scheinleistung?)...)? 3) Wo werden die entsprechenden Werte gespeichert? An den - bis zu 4 - Funk-Energiekosten-Messern selbst oder am Empfangsteil? Ich möchte gerne wissen, wenn ich beim Empfangsteil die Batterien wechsle, ob sämtliche Werte verloren gehen. Vielen Dank.
 
Kosten- und Verbrauchsprognose etc.
1. Um die Kostenvorhersage und die Verbrauchsprognose zu konfigurieren gehen Sie bitte wie folgt vor: Betätigen Sie die "Einheiten-Taste" nach der Einstellung der Überbegrenzungswarnung. Betätigen Sie die "-" bzw. "+", um Tarif von 0 bis 4 entsprechend verschiedenen Zeiträumen zu wählen. Mit der "SET"-Taste können Sie den Tarif in diesem Zeitraum einstellen. Mit den "+" und "-" Tasten können Sie den Wert von 0,00 bis 99.99 verändern. Um den Zeitraum einzustellen gehen Sie bitte wie folgt vor: Betätigen Sie die "Einheiten"-Taste. Verändern Sie den Zeitraum von 0 bis 4 mit den "+" und "-" Tasten. Betätigen Sie “SET” Taste, um den Zeitraum von der Startzeit zur Endzeit einzustellen, mit “+” oder “-” Taste können Sie den Wert der blinkenden Position erhöhen oder verringern. 2. Die Einheit VVA zeigt die Scheinleistung an. Die Einheit PF zeigt den Leistungsfaktor. 3. Die Messdaten werden auf dem Empfangsteil gespeichert.
 
Funksteckdose: Energiewert zurücksetzen
Mir scheint, die Funksteckdose NC-5461 zeichnet den Energieverbrauch in kWh in einem internen Speicher auf und zählt somit langsam hoch. Wie kann dieser Wert zurück auf 0 gesetzt werden? Danke im Voraus.
 
Funksteckdose: Energiewert zurücksetzen
Um das revolt Funk-Energiekosten-Messgerät komplett zurückzusetzen, drücken Sie bitte einfach die Taste - und halten Sie sie für ca. 5 Sekunden gedrückt. Um die ermittelten Werte des Funk-Energiekosten-Messgeräts für jedes Empfangsteil separat zurückzusetzen, gehen Sie bitte wie folgt vor: 1. Drücken Sie zeitgleich die Tasten SET und MENU und halten Sie sie für ca. 5 Sekunden gedrückt. 2. Drücken Sie die Taste +, um die Daten zu löschen. 3. Drücken Sie nun die Taste SET, um auf ein Empfangsteil zu wechseln. 4. Drücken Sie erneut die Taste +, um die Daten rückzusetzen.
 
Verbrauchsprognose
Hallo! Leider muss ich zu dem Thema Verbrauchsprognose noch einmal nerven. Trotz intensiver Studie Ihrer vorhergehenden Antwort ist mir immer noch nicht klar, welche Daten genau ich eingeben muss, um eine Jahresprognose zu erhalten. Sidn Sie bitte so gut und beschreiben die dteailliert mit den entsprechenden Werten. Herzlichen Dank!
 
Verbrauchsprognose
Zum Einstellen des Tarifs gehen Sie bitte wie folgt vor: 1. Nach der Einstellung der Überbegrenzungswarnung, betätigen Sie die "Einheiten-Taste", das System nimmt an der Einstellung des Tarifs teil. 2. Während der Tarif blinkt, betätigen Sie die "-" bzw. "+", um Tarif von 0 bis 4 entsprechend verschiedenen Zeiträumen zu wählen. 3. Betätigen Sie die Taste “SET”, um den Tarif in diesem Zeitraum einzustellen, mit den Knöpfen “+” oder “-” können Sie den Wert der blinkenden Position von 0.00 bis 99.99 erhöhen oder verringern. Zum Einstellen des Zeitraums gehen Sie bitte wie folgt vor: 1. Nach der Einstellung des Tarifs betätigen Sie “Einheiten” Taste, um die Zeiträume einzustellen. 2. Betätigen Sie “+” oder “-” Taste, um den Zeitraum von 0 bis 4. zu wählen.(Hinweis: Die Zeiträume 1-4 kann eingestellt werden, aber der Zeitraum 0 beträgt die Rückstellungszeit, die nicht eingestellt werden kann. Die unbestimmte Zeit wird als der Zeitraum 0 den Standardwert angenommen.) 3. Betätigen Sie “SET” Taste, um den Zeitraum von der Startzeit zur Endzeit einzustellen, mit “+” oder “-” Taste können Sie den Wert der blinkenden Position erhöhen oder verringern. (Hinweis: Der Zeittyp ist 24-stündig.)
 
Verbrauchsprognose
Hallo. Habe mir das Produkt über Pearl (inkl. 1 Sender) gekauft. Funktioniert soweit auch, aber ich finde weder in der gedruckten Anleitung, noch in der hier liegenden, noch durch probieren am Gerät eine Möglichkeit die beworbene Verbrauchsprognose zu sehen. "Als Premium-Extra rechnet Ihnen Ihr neuer Energie-Berater sogar auf kWh und Cent aus, wie viel Kosten Ihre Geräte pro Tag, Woche, Monat, Jahr oder in einem individuellen Zeitraum verursachen. Eine klasse Entscheidungshilfe!" Wo?! Grüße aus Köln Michael
 
Verbrauchsprognose
Die Einstellung des Tarifs: 1) Nach der Einstellung der Überbegrenzungswarnung, betätigen je “Einheiten”Taste, das System nimmt an der Einstellung des Tarifs teil. 2) Während der Tarif blinkt, betätigen Sie “-” oder “+” Taste, um Tarif von 0 bis 4 entsprechend verschiedenen Zeiträumen zu wählen. 3) Betätigen Sie die Taste “SET”, um den Tarif in diesem Zeitraum einzustellen, mit den Knöpfen “+” oder “-” können Sie den Wert der Blinkenposition von 0.00 bis 99.99 erhöhen oder verringern. Die Einstellung des Zeitraums: 1) Nach der Einstellung des Tarifs betätigen Sie “Einheiten” Taste, um die Zeiträume einzustellen. 2) Betätigen Sie “+” oder “-” Taste, um den Zeitraum von 0 bis 4. zu wählen.( Hinweis: Die Zeiträume 1-4 kanneingestellt werden, aber der Zeitraum 0 beträgt die Rückstellungszeit, die nicht eingestellt werden kann. Die unbestimmte Zeit wird als der Zeitraum 0 den Standardwert angenommen.) 3) Betätigen Sie “SET” Taste, um den Zeitraum von der Startzeit zur Endezeit einzustellen, mit “+” oder “-” Taste können Sie den Wert der Blinkenposition erhöhen oder verringern. (Hinweis: Der Zeittyp ist 24-stündig.)
 
Verbrauchsprognose
Hallo, das ist ja schön und richtig - den bisher zusammen gekommenen Verbrauch (und Betrag hierfür) kann ich sehen, aber: "Als Premium-Extra rechnet Ihnen Ihr neuer Energie-Berater sogar auf kWh und Cent aus, wie viel Kosten Ihre Geräte pro Tag, Woche, Monat, Jahr oder in einem individuellen Zeitraum verursachen. Eine klasse Entscheidungshilfe!" WIE bringe ich das Gerät dazu, mir etwas anderes als das "Total" zu zeigen, also z.B. den Verbraucht pro Tag (im Mitel), oder dioe Prognose für das Jahr?
 
Energiemess-Werte per Heimautomatisierung auslesen
http://ezcontrol.de/
Guten Tag Habe mir Ihr Produkt gekauft mit vier Empfängern. Diese Überträgt die Daten per 433 MHz. Wäre es möglich eine Offenlegung des gesamten Gerätes zu erhalten für die Einbindung von EZControl um die Energiemessung auf dem mobilen Geräten (IOS; Android, etc.) zu erhalten. Vielen Dank für ein Feedback. Freundliche Grüsse Jan aus der CH :)
 
Energiemess-Werte per Heimautomatisierung auslesen
Die von Ihnen gewünschten Informationen können wir leider nicht zur Verfügung stellen.
 
Funk-Energiekosten-Messgerät: Werte per Heimautomatisierung
Hallo! Die Einbindung hin Homeautomatition ist ja bekanntermaßen bereits erfolgreich durchgeführt worden.(FHEM) Lediglich die berechnung der Prüfsumme konnte nicht entschlüsselt werden. Ist es möglich die Formel zur berechnung der Prüfsumme des Übertragungsprotokolls zu erfahren? Damit wäre es viel leicht fehlerhafte Übertragungen auszublenden. Ich habe mir bereits 8 Steckdosen zugelegt und würde mir noch weitere 10 anschaffen. Mit freundlichem Gruß, B.Venus
 
Funk-Energiekosten-Messgerät: Werte per Heimautomatisierung
Eine Formel zur Berechnung der Prüfsumme des Übertragungsprotokolls können wir Ihnen leider nicht zur Verfügung stellen.
 
Energiemess-Werte per Heimautomatisierung auslesen
Haben Sie trotz der fehlenden Antwort eine Möglichkeit der Einbindung in EZcontrol gefunden?
 
Energiemess-Werte per Heimautomatisierung auslesen
Eine Möglichkeit hierzu ist nicht gegeben.
 

Beitrag schreiben:

Benutzername:

Synonym, unter dem Ihr Beitrag erscheinen soll
E-Mail:
URL zum Beitrag:

Weiterführender Link zu Ihrem Beitrag z.B. (Youtube, Picasa, Blogeintrag o.a.)
Titel:

Titel, unter dem Ihr Beitrag erscheinen soll
Beitrag:

Sicherheits-Abfrage:

Geben Sie die Zeichen aus dem oben angezeigten Bild ein

revolt Funk-Energiekosten-Messgerät mit mobilem Empfangsteil

* Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten